Handbeschwerden

Handbeschwerden / Handschmerzen können das Symptom vieler verschiedener Erkrankungen sein.

Häufige Ursachen

  • Sehnenentzündungen im Handgelenk
  • Quervain-Krankheit
  • Arthrose in den Fingergelenken
  • Gicht
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Dupuytren-Kontraktur
  • Schnellender Finger (Tendovaginitis stenosans)
  • Gelenkentzündung (rheumatoide Arthritis)
  • Knochenbruch (Fraktur)
  • Ganglion

Seltene Ursachsen

  • Verletzung des Ellennervs (Nervus ulnaris)
  • Verletzung des Speichennervs (Nervus radialis)
  • Regionales Schmerzsyndrom
  • Sehnenriss
  • Hautinfektionen
  • Tumoren

Bei Verletzungen sind Handgelenksverletzungen, die durch ein Trauma oder durch Überlastung der oberen Extremitäten verursacht werden, die häufigste Ursache von Handschmerzen.

Akute Handschmerzen werden meistens durch ein Trauma oder eine Überlastung der Hand verursacht. Von chronischen Handschmerzen spricht man, wenn diese länger als 3 Monate andauern.

Gerne beraten wir Sie, wie die Ursache Ihrer Handbeschwerden / Handschmerzen ermittelt, vermieden und erfolgreich therapiert werden kann.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.